*


BESUCHER- UND TEILNEHMERINFORMATIONEN
Leider mussten wir entscheiden, dass der angekündigte Termin für die Messe in Antwerpen-Expo in Antwerpen, Belgien, nicht stattfinden wird.
Es gibt mehrere Gründe, warum wir zu dieser Entscheidung gekommen sind, der wichtigste ist die Parkplatzproblematik sowohl für Aussteller als auch für Besucher. Durch den Bau einer zusätzlichen Halle wurden die verfügbaren Parkplätze drastisch reduziert. Bei der letzten Messe stand uns Halle 3 zur Verfügung und die Aussteller konnten dort parken. Sollte im Jahr 2024 auch die Halle 3 vermietet werden, entsteht während des Aufbautags, des Ausstellungstages und des Abbautags ein riesiges Problem, das nicht gelöst werden kann. In dieser Ausgabe erreichten uns mehrere Signale, dass Besucher nirgends parken könnten, alle verfügbaren Parkplätze rund um die Hallen belegt seien, auch hier die Frage: Was passiert, wenn eine weitere Veranstaltung stattfindet? Der 2. Grund sind die begründeten Beschwerden aufgrund der Schließung des Innenrestaurants. In letzter Minute wurde ein „Food Truck“ (ein Catering-Partner der Antwerp Expo) eingesetzt, der nicht auf die Anzahl der Besucher und Aussteller vorbereitet war, das Angebot unzureichend und die Preise exorbitant waren! Problematisch war auch die für Juni ungewöhnlich hohe Außen- und Innentemperatur (über 30 Grad Celsius). Es stellte sich heraus, dass die Halle kein Kühlsystem hatte, und das war eine ziemliche Herausforderung. Leider gab es auch intern einige Probleme, die uns als Organisation vor einige Herausforderungen stellten und viel Stress verursachten. Nach langem Überlegen sind wir aus den oben genannten Gründen zu dem Schluss gekommen, dass es nicht vertretbar ist, diesen Standort weiter in unsere Agenda aufzunehmen. Wir werden unsere Pläne für 2024 überprüfen und Sie auf dem Laufenden halten.